Crystal

Crystal Schmuck – die neue Droge für alle Fashion Victims

Was lieben Frauen mehr als Schmuck? Stimmt, funkelnden Schmuck. Darum haben wir uns dazu entschieden, unseren wundervoll eleganten Holzschmuck mit brillanten Kristallen von Swarovski® zu verzieren. Die glitzernden Glassteinchen sind das absolute Highlight unserer Crystal Armband Collection und sie sind auch in anderen Kreationen unseres Hauses zu finden. Die Wahl des Kollektionsnamen Crystal lag durch die Verwendung der hochwertigsten Kristalle, aus dem Hause Swarovski, nah.

 

Crystal zieht alle ihn seinen Bann!

Ganz genau werden wir es wohl nie erfahren, warum gerade glitzernde und funkelnde Elemente uns Menschen seit Jahrtausenden verzaubern. Vor allem die Frauenwelt unterliegt regelrecht dem Glanz von schicken schimmernden Steinchen. Aber ganz ehrlich, es ist keiner Frau übel zunehmen. Das Funkeln hat einfach seinen Reiz und einen Hauch von Perfektion. Genau dieses Funkeln hebt die Schönheit und Eleganz aller Frauen noch mehr hervor und stellt alles andere in den Schatten. Ein kleiner Stein mit schier unendlicher Wirkung.

Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass vor einigen Jahrzenten an eine industrielle Fertigung von Edelsteinen noch nicht zu denken war. Und somit jeder Edelstein, Diamant und Bergkristall ein rares und kostbares Gut war. Dadurch empfinden wir ein schimmerndes Armbändchen, funkelnde Ohrstecker oder ein glänzendes Amulett immer noch als sehr wertvoll.

Wir wissen es nicht genau. Was wir aber wissen, unsere Crystal Collection ist atemberaubend & eindrucksvoll zu gleich.

 

Glamourös, Nobel & Graziös – Schmuck mit Kristallen

Viele große Persönlichkeiten aus der Film- und Promiwelt perfektionieren ihr Outfit immer wieder gerne mit Accessoires aus und mit Kristallen. Crystal Jewelry ist ein fester Bestandteil in der Outfitwahl von Modedesignern geworden. Es gibt wahrscheinlich kaum eine Garderobe von VIP’s die ohne Kristall besetzte Kleidungs- oder Schmuckstücke auskommt. Daher gilt für alle Frauen, Kristalle machen glamour, nobel and graceful.

 

Verschenke funkelnde Augen dank Crystal Jewelry

Du willst die Augen einer Frau zum Funkeln bringen? Dann verschenke doch einfach Schmuck aus unserer Crystal Collection. Glaub uns, es funktioniert! Kaum eine Frau kann den schillernden Steinchen widerstehen. Und wer kann schon einer Frau mit schillernden Steinchen widerstehen?

Somit reinstöbern und das perfekte Schmuckgeschenk für deinen Juwel finden.

 

Warum glänzen Swarovski Kristalle mehr als alle anderen?

Das besondere an den wunderbaren Kristallen von Swarovski ist die Reinheit und Brillanz der Kristalle. Ganz gleich in welcher Form, die Glassteine sind in Hochwertigkeit kaum zu übertreffen. Seit über 100 Jahren wird in Wattens, Tirol die Glasschleifkunst perfektioniert. Das ist wohl eines der Geheimnisse rund um den facettenreichen Glanz der Kristalle. Ebenso die ausgezeichnete Auswahl der Rohstoffe und nachhaltige, wie verantwortungsvolle Fertigung der Kristalle (engl. Crystal) sind Fürsprecher einer außerordentlichen Qualität.

 

Warum wird die Droge Crystal Meth wie ein Schmuckstein genannt?

Aber jetzt sind wir uns mal ehrlich. Bei Crystal denkt man doch auch unweigerlich an die nicht ganz saubere Verwendung des englischen Wortes für Kristall. Nämlich an Crystal für die Droge Methamphetamin. Das finden wir persönlich sehr schade. Ein Wort mit wundervollem Charakter wird hier schon fast missbräuchlich verwendet. Die Droge selbst ist schon seit mehreren Jahrzehnten bekannt und wird rein synthetisch hergestellt. Ursprünglich wurde auch diese stimulierende Substanz als Arzneimittel verwendet. 1893 erstmals in flüssiger Form hergestellt hat die Konsistenz schon mal nichts mit dem Namen Crystal zu tun. Später, im Jahr 1919 wurde die Arznei dann allerdings von flüssiger Form in kristalline Form gebracht. Der Name Crystal kristallisierte sich aber erst viel später, in der Blütezeit des Drogenhandels und Schwarzmarktes heraus. Hochzeiten erlebet die Droge im zweiten Weltkrieg, als Hitler die Droge als die sogenannte „Panzer Schokolade“ an seine Truppen verteilen ließ. Andere Namen wie Fliegermarzipan oder Stuka-Tabletten waren ebenfalls unter den Achsenmächten weit verbreitet. Die schnellabhängig machende Droge hatte nur eine Aufgabe, sie musste die Truppen Hitlers, bereits unterlegen, kampfwilliger und ausdauernder machen. Genau diese Wirkung hat Crystal heute noch. Die Form und Stuktur der Droge ähnelt einem Kristall und daher kommt auch einer von vielen Modenamen wie Crystal, Meth, Crank oder Ice.